Umweltpolitik

Die Umweltziele der Firma AuE Kassel GmbH werden durch die Geschäftsleitung und den Managementbeauftragten festgelegt und freigegeben. Dabei werden die Inhalte durch gesetzliche Vorgaben, Umweltauswirkungen der verwendeten Stoffe und Emissionen sowie durch den Umweltschutz bestimmt.


Verantwortung der Geschäftsleitung

Die Geschäftsleitung achtet darauf, dass die Ziele mit der Umweltpolitik des Unternehmens im Einklang sind. Die Zielsetzungen zum Umweltmanagement werden den Mitarbeitern durch Aushang, Email oder Vorträgen nahegebracht.

Des Weiteren ist die Geschäftsleitung dafür verantwortlich, dass die Umweltziele in zeitlichen Etappen durch korrekte Umsetzung im Büro- und Werkstattbetrieb erreicht werden. Die Gesamtheit aller Einzelziele soll zur Verwirklichung der Umweltpolitik der Firmengruppe Strama-MPS beitragen.

 

Neben den Eckpfeilern unserer Umweltpolitik ...

  • Vermeiden
  • Verringern
  • Verantwortung

... gelten für uns weitere Grundsätze:

  • Steigerung und Schärfung des Umwelt- und Verantwortungsbewusstseins sowie die Motivation der Mitarbeiter hinsichtlich Umweltschutz
  • Verpflichtung zur Einhaltung aller gesetzlichen Umwelt- und Arbeitssicherheitsvorschriften, sowie kommunaler Vorschriften
  • Kontinuierliche Verbesserung der Arbeitsbedingungen unserer Mitarbeiter sowie die Anpassung der Arbeitsbedingungen bezüglich der Arbeitssicherheit im Unternehmen
  • Reduzierung von Abfällen und Einsparen von Rohstoffen und Ressourcen
  • Reduzierung von Umweltauswirkungen durch den Einsatz geeigneter Herstellungsverfahren, sowie Notfall- und Vorsorgemaßnahmen
  • Kontinuierliche Verbesserung nicht nur im Rahmen des Qualitätsmanagement sondern zusätzlich im Hinblick auf den Umweltschutz