News

Drachenboot-Cup in Straubing

Am 14.07.2018 fand bereits zum achten Mal der T-Point Drachenboot-Cup auf der Straubinger Donau statt. Auf der 250 Meter langen Strecke von der Anlegestelle des Kanuclubs bis zum Adler, ruderte die Strama-MPS mit ihrem 17 Meter langen Boot Bestzeiten und erkämpfte sich so den 7. Platz.

Der Ursprung des Drachenbootrennens liegt in China, aber auch in Straubing führt dieses Spektakel von Jahr zu Jahr zu größerer Beliebtheit. Insgesamt zwölf Mannschaften stellten ihren Teamgeist nach dem Motto "Wir sitzen alle in einem Boot - nur gemeinsam sind wir stark!" unter Beweis. Auf dem Wasser war dann oberste Priorität, dass alle in einem Rhythmus paddeln, um das Ziel so schnell wie möglich zu erreichen.

Die Strama-MPS Azubis bestritten den Drachenboot-Cup mit folgenden Zeiten:

1. Lauf: 1 Minute 30 Sekunden
2. Lauf: 1 Minute 26 Sekunden

Gesamtzeit der beiden Läufe: 2 Minuten 56 Sekunden
3. Lauf: 1 Minute 33 Sekunden

Nach den ersten beiden Läufen war Strama-MPS mit dem 7. Platz unter den glücklichen acht Besten dabei. Beim dritten Lauf gab es dann nur noch Sieger und Verlierer - der Schnellste kam weiter. Leider sind wir dann in der K.O.-Runde gegen das Team Cross-Fit ausgeschieden. Der Gesamtsieger des Drachenboot-Cups war die Mannschaft D´Eishackler.